Kindergarten besucht die Feuerwehr Kleine Leute ganz groß

Am 29. Mai 2017 besuchte uns der Kindergarten Tresdorf im Feuerwehrhaus. Neben einer Führung durch das Haus, standen auch zahlreiche praktische Tätigkeiten eines Feuerwehrmannes auf dem Programm. Den Kindern wurde unter anderem auch gezeigt, wozu eine Atemschutzausrüstung dient und, dass man vor so einem „zischenden Marsmenschen“ mit Helm und Maske keine Angst haben muss. Zur Stärkung gab es nach der anstrengenden Tätigkeit für alle eine große Portion Würstel. Zum aufregenden Abschluss des Besuches durften die Kinder mit den beiden Feuerwehrautos mitfahren und sich einmal so richtig als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau fühlen. Als schließlich noch das Blaulicht und die Sirene getestet wurden war die Begeisterung bei den Kindern groß. Die Feuerwehr bedankt sich bei Andrea Chmel vom Kindergarten Tresdorf und ihren Betreuerinnen für den Besuch sowie bei Andrea Bauer und Wolfgang Schindler für Ihre tatkräftige Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen.